Das Baby ist da, die Freude ist riesig –  und nichts geht mehr.

Gut, wenn Familie oder Freunde in der ersten Zeit unterstützen können. Wer keine Hilfe hat, bekommt sie von wellcome.

Was ist wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt?


wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt ist ein Angebot für alle Familien, die sich im ersten Jahr nach der Geburt eines Kindes Unterstützung wünschen. Mütter werden heute meist nach wenigen Tagen aus der Klinik entlassen.

Zu Hause beginnt – trotz aller Freude über das Baby – der ganz normale Wahnsinn einer Wochenbett–Familie: das Baby schreit, niemand kauft ein, das Geschwisterkind ist eifersüchtig und der besorgte Vater hat keinen Urlaub mehr.

Wer keine Hilfe von Familie, Nachbarn oder Freunden hat, bekommt sie von wellcome.

Ehrenamtliche entlasten die Familie im Alltag:

Die Unterstützung durch wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt findet zeitlich begrenzt für ca. drei Monate innerhalb des ersten Lebensjahres des Kindes statt. Die Ehrenamtlichen kommen an ein bis zwei Tagen in der Woche für einige Stunden nach Hause. Fachlich begleitet werden sie durch die wellcome–Teamkoordinator*in, eine erfahrene Fachkraft, die Familien und Ehrenamtlichen während der gesamten Zeit beratend zur Seite steht. 

Für die Vermittlung unserer Ehrenamtlichen berechnen wir eine einmalige Gebühr von maximal 10 Euro und für die anschließende Betreuung bis zu 5 Euro pro Stunde. Doch am Geld darf die Hilfe nicht scheitern. Wir ermäßigen gern individuell.

Sprechen Sie uns an, wir finden immer einen Weg!

Sie wollen sich ehrenamtlich bei wellcome engagieren und junge Familien im Alltag unterstützen?

Ein begrenzter Einsatz in Familien mit neugeborenen Kindern bietet eine sehr schöne Form des Ehrenamts. Wir nennen diese Engagierten unsere „wellcome-Engel“. Im Zentrum stehen die Betreuung und Versorgung des Neugeborenen oder des Geschwisterkindes. 

Wer gerne möchte, kann an den gemeinsamen Austauschtreffen und jährlichen Fortbildungsangeboten teilhaben.

Unser wellcome-Team wird professionell begleitet

HIER gibt es allgemeine Informationen über wellcome.

wellcome in Kirchheim wird gefördert durch den Landkreis Esslingen im Rahmen der Bundesstiftung Frühe Hilfen. Für Sicherung und Ausbau unserer Arbeit sind wir auch auf Spenden angewiesen. Jede Spende hilft uns, Familien zu unterstützen. Machen Sie mit, damit das Abenteuer Familie gelingt. Vielen Dank!


Spendenkonto bei der KSK Esslingen | 

IBAN DE87 6115 0020 0048 3280 43

| ESSLDE66XXX |

Spendenzweck: wellcome Kirchheim

Fragen?

Julika Holzäpfel
Telefon 07021 92001 19
Unter 07021 92001 17 ist immer ein Anrufbeantworter geschaltet.

kirchheim-teck@wellcome-online.de

Dienstag 14-16 Uhr und Mittwoch 10-12 Uhr

unsere wellcome-Koordinatorin hilft Ihnen gerne weiter!

wellcome - Frühe Hilfe nach der Geburt